Seit Jahren kämpfen die Freien Wähler im Landkreis Göppingen und in der Region Stuttgart für eine Entlastung der Ortsdurchfahrt Rechberghausen. Sieht man einmal von der B 10 ab, ist diese Ortsdurchfahrt im Zuge der B 297 eine der am stärksten belasteten im Landkreis Göppingen. Als einzige Querverbindung vom Filstal in das Remstal für den ständig zunehmenden Schwerlastverkehr ist sie unerträglich belastet. Die Regionalräte Reiner Ruf und Werner Stöckle machen mit Nachdruck deutlich, dass akuter Handlungsbedarf besteht. In den Spitzenstunden stehe der Verkehr ständig.

Die Freien Wähler in der Region haben zum Regionalverkehrsplan den Antrag gestellt, diese Maßnahme in die höchste Dringlichkeitsstufe einzuordnen.

Sie können den Antrag vom 18. April 2018 hier aufrufen.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 18.09.2018
    Jugendhilfeausschuss
    • 24.09.2018
    Jugendhilfeausschuss
    • 25.09.2018
    Umwelt- und Verkehrsausschuss
    • 28.09.2018
    Verwaltungsausschuss
    • 28.09.2018
    Verwaltungsausschuss