Wir wollten ausgewogene Listen präsentieren, die ein Abbild unserer Bevölkerung im Landkreis Göppingen darstellen. Mit unseren Kandidaten wollen wir wiederum ein sehr gutes Ergebnis erzielen und so viele Sitze im Kreistag erzielen wie möglich. Informieren Sie sich daher gerne zu unseren Kandidaten in den zehn einzelnen Wahlkreisen:

  1. Wahlkreis 1 Göppingen
  2. Wahlkreis 2 Geislingen
  3. Wahlkreis 3 Ebersbach
  4. Wahlkreis 4 Uhingen
  5. Wahlkreis 5 Rechberghausen
  6. Wahlkreis 6 Heiningen
  7. Wahlkreis 7 Eislingen
  8. Wahlkreis 8 Süßen
  9. Wahlkreis 9 Donzdorf
  10. Wahlkreis 10 Deggingen

Stimmen Sie daher am 26. Mai 2019 bei der Kreistagswahl für Ihre Vertreterinnen und Vertreter der Freien Wähler.

Unsere Ziele für den Landkreis Göppingen sind:

  • Leistungsfähige ALB FILS KLINIKEN

    Mit der HELFENSTEINKLINIK GEISLINGEN und dem Neubau der KLINIK AM EICHERT GÖPPINGEN ist eine gute und wohnortnahe Gesundheitsversorgung mit hoher medizinischer und pflegerischer Kompetenz zu gewährleisten.

  • Pflege und Soziales

Der Ausbau weiterer dezentraler Einrichtungen für die Betreuung kranker und alter Menschen bleibt eine wichtige Zukunftsaufgabe. Für die hilfebedürftigen Menschen sind vielfältige Angebote zur Teilhabe notwendig. Integration ist zu fördern und zu fordern.

  • Nachhaltigkeit

Die herrliche Landschaft im Landkreis gilt es zu bewahren. Natur und Umwelt sind zu schützen. Wirksamer Klimaschutz sichert die Zukunft für nachfolgende Generationen.

  • Gute Bildung

Beste Bildungsangebote sind die Grundlagen für die Zukunftssicherung. Die Digitalisierung der Berufsschulen ist zu unterstützen. Die Zusammenarbeit zwischen der heimischen Wirtschaft und den Hochschulen in Göppingen und Geislingen ist auszubauen.

  • Verkehrswende gestalten

Mit dem neuen Busfahrplan und dem Beitritt zum VVS in der Region Stuttgart wird der öffentliche Verkehr leistungsfähiger und für die Nutzer insgesamt günstiger. Bahnen und Busse haben Vorfahrt. Die Chancen umweltgerechter Mobilität sind zu nutzen.

  • Wirtschaft und Tourismus

Der kreisweite Breitbandausbau ist zügig zu realisieren. Der Ausbau der B 10 einschließlich der Umfahrung Geislingen und der Ausbau der A 8 von Mühlhausen bis Hohenstadt haben höchste Priorität. Die Anliegerkommunen werden entlastet und die Wirtschaft im Landkreis gefördert. Löwenpfade und kreisweites Marketing eröffnen neue Perspektiven für den Tourismus.

  • Abfallpolitik und Müllheizkraftwerk

Der effiziente Schutz der Umwelt erfordert eine Neukonzeption der Abfallwirtschaft. Die Überlegung, den Betrieb des Müllheizkraftwerkes zu rekommunalisieren wird weiter verfolgt.

  • Faire Finanzpartnerschaft

Eine solide Finanzpolitik ist gemeinwohlorientiert und nimmt Rücksicht auf die Finanzkraft der Kommunen, welche viele Aufgaben erledigen. Attraktive Städte und Gemeinden machen den Landkreis stark.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels